Thailand Temple
Structures of Temple
Es gibt Tausende von Tempeln, oder Wat, in Thailand. Einige unterscheiden sich in Stil und Größe aber nach den Prinzipien der buddhistischen Architektur sollen die Strukturen innerhalb eines Tempels aus einem Bot (oder Ubosot) der für religiöse Zeremonien wie Ordinationen bestimmt ist, einem Wihan (ein Haus für Buddhastatuen und für Laien zur Teilnahme an Gottesdiensten, einem Sala (ein offener Pavillion) ein Mondop zur Lagerung buddhistischer Schriften oder Objekten, einer Chedi für Reliquien oder Bilder, einem Ho Rakang (Glockenturm) und Kutis (die Unterkünfte der Mönche) bestehen. Manche besitzen auch eine Bibliothek, ein Krematorium und eine Schule.

Ein Wat ist ein thailändischer buddhistischer Tempel oder Kloster. In den meisten Fällen ist es nicht nur ein Gebäude sondern eine Ansammlung von Gebäuden, Schreinen und Denkmälern in einem Innenhof der von einer Mauer umschlossen ist.

Bot oder Ubosot
The bot Die Bot (auch Ubosot genannt) ist die Ordinationshalle und das heiligste Gebäude eines Wat. Sie muss so groß sein das mindestens 21 Mönche darin Platz haben. Es ist der Ort wo neue Mönche ihre Gelübde ablegen. Eine Bot kann man an den acht Grenzsteinen ​​(Bai Sema), welche die Grenzen des Heiligtums definieren, erkennen. Sie befinden sich an den vier Ecken des Gebäudes und jeweils in der Mitte dazwischen. Bots sind in der Regel nur für die Mönche offen. Das Gebäude zeigt nach Osten und normalerweise befindet sich ein Altar und ein oder mehrere Buddha-Figuren in ihm.
Chofa
Chotah Chofahs (Himmelsbüschel) sind die Vogelartigen Dekorationen an Enden des Dachfirsts eines Tempels und sollen den Garuda (ein Reittier des Vishnu das halb Mensch und halb Adler ist)darstellen. Wenn Sie das Museum des Smaragd-Buddhas in der Nähe des Grand Palace in Bangkok besuchen können Sie Beispiele von Chofahs in Vitrinen finden und einen genaueren Blick auf sie werfen. Chofahs sind oft mit Glöckchen, die im Wind klimpern, dekoriert.
Chedi
Chedi Eine Chedi (eine andere Bezeichnung ist Stupa oder Pagode) ist ein glockenförmiges Gebäude, oft sehr groß, das meist nach den vier Himmelsrichtungen ausgerichtet ist. Sie enthält Teile von Reliquien oder Besitztümerm des Buddha oder seinen Fußabdruck,  Abbildungen des Bodhi-Baumes oder des Dhamma-Cakra (Rad der Lehre), eine Buddha Statue oder Abschriften von heiligen Texten.
Prang
Prang Ein Prang ist eine im Ayutthaya oder Khmer-Stil erbaute Chedi die meist hoch und schlank ist und wie ein vertikaler Maiskolben aussieht. Viele der Chedis im Wat Phra Keo oder Wat Pho in Bangkok sind Prangs.
Der Prang des Wat Arun ist das Wahrzeichen Bangkoks.
Mondop
Mondop Ein Mondop (auch Mandapa genannt) ist ein quadratisches, Baldachinartiges Gebäude welches in manchen Tempeln die Bibliothek (Ho Trai) mit den heiligen buddhistischen Schriften enthält. Meist beherbergt es besonders heilige Objekte.
Ho Trai
Ho Trai Die Ho Trai (auch als "Ho Phra" transkribiert) ist die Bibliothek des Wat. Die heiligen Schriften und heiligen Handschriften des Wat werden darin gelagert. Es ist normalerweise eine sehr kleines, hoch dekoriertes Gebäude. Es sitzt meist auf 3 Meter hohen Pfählen, manchmal in einem Teich, um die Schriften aus Palmblättern vor Feuchtigkeit und Ameisen zu schützen.
Viharn
Viharn Der Viharn (oder Wihan) ist die Versammlungshalle eines Tempels. Sie ist in der Regel das verkehrsreichste Gebäude in einem Wat und für jedermann zugänglich (vorausgesetzt der Besucher verhält sich nach der Tempel-Etikette: er muss ordnungsgemäß angezogen sein, die Schuhe vor dem Betreten ausziehen und sich ruhig verhalten) Genau wie in den Bots befinden sich im Viharn ein Altar und eine oder mehrere Buddha-Figuren.
Sala
Sala Ein Sala ist ein offener Pavillion. Einige Viharn sind auch in diesem Stil erbaut. In ihm können die Leute Predigten zuhören oder religiösen Unterricht abhalten und sind dabei vor Sonne und Regen geschüzt.
Naga
Naga Nagas sind eine Mischung aus Schlangen und Drachen aus der Unterwelt und gelten als Wächter von Übergängen und geistiger Schätze. In Thailand sieht man sie meist bei Treppenaufgängen die zum Bot führen.
larger text smaller
Time is 12:18 in Thailand


 
In Thailand ist es 12:18 (GMT+7)