Trang Attraktionen
Wo: Stadtbezirk
Das Denkmal wurde errichtet um Phraya Ratsadanupradit Mahison Phakdi, einem ehemaligen Herrscher der Provinz Trang, zu gedenken, der den Kautschukanbau einführte. Dies führte zum weitverbreiteten Anbau von Kautschuk im Süden Thailands. Als Mann mit weiter Vorraussicht, war er maßgeblich an der Entwicklung der Infrastruktur, der Landwirtschaft, der Tierhaltung und dem Bildungssystem beteiligt und legte die Struktur der lokalen Verwaltung fest. Das Denkmal befindet sich im Stadtpark von Trang, an der Trang-Phatthalung Straße, ca. 1 Km von der Provinzverwaltung entfernt. Phraya Ratsadanupradit Mahison Phakdi Museum
Lage: Bezirk Kantang
Dies ist ein historischer Ort, wo der ehemalige Herrscher von Trang, Phraya Ratsadanupradit, einst lebte. Im Inneren des zweistöckigen Holzgebäudes sind eine Wachsfigur des ehemaligen Herrscher und eine vollständige Sammlung seiner persönlichen Gegenstände ausgestellt. Das Museum ist etwa 200 Meter vom Gemeindeamt von Kantang entfernt. Es ist täglich, außer Montags, geöffnet (es ist auch an Feiertagen geöffnet, dafür aber am folgenden Tag geschlossen). Lage: Bezirk Sikao, Rat Mongkhon Strand
Das Aquarium liegt etwa 30 km von der Stadt entfernt an der Trang-Sikao-Pak Meng Straße (Highway Nr 4046, 4162). Das große Gebäude befindet sich auf dem Gelände der Fischerei Fakultät des Rajamangkala Institute of Technology. Das Aquarium hat 61 Displays, ausgenommen der Fischteiche, mit Süßwasser- und Salzwasserfischen, Amphibien und dem realistischsten Modell eines Mangrovenwaldes. Es ist täglich geöffnet.
Phraya Rassadanupradit Mahissarapakdi Monument Rajamangkala Aquarium Phraya Ratsadanupradit Mahison Phakdi Museum
Kaphang Surin Öffentlicher Park
Lage: Stadtbezirk
Kaphang Surin ist ein Naturteich mit einer Fläche von etwa 8 Hektar. Drei Pavillons liegen in der Mitte des Teiches. Umgeben ist er von schönen Gärten mit schattenspendenden Bäumen und Restaurants in denen sich die Besucher entspannen können. Auch abends kann man hier eine schöne Zeit verbringen. Lage: Bezirk Kantang
Der Park liegt am Rand der Gemeinde Kantang und bietet eine spektakuläre Umgebung mit einer herrliche Aussicht auf das Meer und den Kantang Bezirk. Der Park ist mit großen Bäumen und dekorativen Pflanzen bestanden und bietet touristische Einrichtungen, einen Ruhepavillon und einen Parkplatz.
Kraphangsurin Public Park Khuan Tamnak Chan Public Park
Lage: Bezirk Sikao
Dieser Bereich, der am 14. Oktober 1982 zum Nationalpark erklärt wurde, erstreckt sich über die Bezirke Kantang und Sikao. Die Parkverwaltung befindet sich am Chang Lang Strand in der Gemeinde Mai Fett, ca. 47 Kilometer von der Stadt Trang entfernt.
Der Nationalpark umfasst 20 Kilometer Küstenlinie und einen 5 Kilometer langen weißen Sandstrand, der von schattigen Casuarinas bestanden ist. Im Hintergrund sind Kalksteinhügel mit vielen Höhlen zu sehen. Die meisten Höhlen sind von historischer Bedeutung, da dort prähistorische menschliche Überreste gefunden wurden.
Landbasierte Attraktionen des Parks sind der Pak Eng Strand, Chang Lang Strand, San Strand, Yao Strand, Yong Ling Strand und der Chao Mai Strand sowie die Chao Mai Höhle. Alle sind mit dem Auto leicht erreichbar. Darüber hinaus gibt es sieben Inseln für die der Park verantwortlich ist. Diese sind Koh Mook, Koh Kradan, Koh Chueak, Koh Pling, Koh Waen, Koh Meng und Koh Chao Mai. Der Park beherbergt auch das Marine Natur Study Center und das Tourist Service Center.
Mit etwas Glück kann man dort auch die gefährdeten Dugongs (Seekühe) und den seltenen Riesenstorch sehen, sowie Makaken, Languren, Wildschweine, Schuppentiere, Riffreiher und viele andere Tierarten.  
Chao Mai National Park Beach Pak Meng Beach
Khao Chong Wildlife Development and Conservation Promotion Station
Lage: Bezirk Nayong
Thailands erster Natur und Tierwelt Studienplatz ist mit großen Bäumen bestanden und beherbergt Bäche und Wasserfälle wie den Ton Yai, Ton Noi und Ka Chong. Der Natur Lehrpfad ist ideal um die Natur aus der Nähe zu studieren, mit Schildern entlang des Wanderwegs die Informationen über die Umwelt bieten. Das Museum und das Ausstellungsgebäude zeigt Ausstellungen zur Natur und den natürlichen Ressourcen. Der Park ist ca. 21 Kilometer von der Stadt entfernt und kann über die Trang-Phatthalung Straße erreicht werden. Lage: Bezirk Yan Ta Khao
Der mittelgroße Wasserfall mit seinen 17 Unterebenen ist ideal zum Entspannen. Für Besucher stehen Schlauchboote zur Verfügung mit denen sie eine 5 Kilometer lange Floßfahrt rund um den Wasserfall unternehmen können. Er kann über die Trang-Phatthalung Straße erreicht werden. Lage: Bezirk Huai Yot
Ein Kanal von der Banthat Gebirgskette teilt sich bei Erreichen des Khao Kop in 3 Wasserstraßen wobei zwei um den Berg führen und eine durch die Höhle unter dem Berg fließt. Es ist ein erstaunliches Wunder der Natur und die Hauptattraktion von Khao Kop. Die Höhle selbst sieht aus wie eine hohe und steile Felswand, mit Schichten von Felsen, Stalaktiten und Stalagmiten, welche die Höhle auf einer Strecke von ca. 4 Kilometer prächtig schmücken.
Derzeit bietet die Gemeindeverwaltung Ruderboote an um den Besuchern die Erkundungen der Höhle zu erleichtern. Außerdem werden Öko-Tourismus und leichte Aktivitäten von den Einheimischen angeboten. Lage: Bezirk Huai Yot
Dieser einzigartige Berg ist bis zur Spitze hohl und ähnelt einer umgestürzten Schüssel. Am Fuße des Berges liegt der Wat Khao Pina Tempel, wo eine liegende Buddha-Statue am Höhleneingang verankert ist. Betontreppen ermöglichen den Besuchern die Schönheit der Höhle zu sehen, mit 3 Optionen an Wegen. Mit den üppigen Wäldern und der ruhigen Umgebung ist die Gegend ideal zum Entspannen.
Lage: Bezirk Sikao
Der schöne und ruhige 5 Kilometer lange Strand hat die Form einer Mondsichel. Ein reizender Pinienwald säumt den Strand. Verschiedene große und kleine Inseln liegen vor dem Strand verstreut im Meer. Die Einheimischen und Besucher aus den umliegenden Provinzen kommen gerne hierher um zu entspannen und die würzigen Meeresfrüchten in den Restaurants zu genießen. Von hier gehen auch die Boote zu den Inseln ab.
Unterkünfte am Strand: Laytrang Resort Lage: Bezirk Kantang
Die Insel Koh Mook ist die herausragendste Sehenswürdigkeit in Trang und ein ideales Ziel für Naturliebhaber. Die Insel, die fast gegenüber dem Hat Chang Lang Strand auf dem Festland liegt, hat tadellose Strände die zum Schwimmen und Camping geeignet sind und schöne Korallen rund um die Insel, die einen Besuch wert sind. Darüber hinaus findet man auf der Insel hohe, majestätische Klippen im Westen, ein Fischerdorf im Osten und Schwalben, die die zahlreichen Klippen zu ihrer Heimat gemacht haben.
Unter den Klippen versteckt, ist die fantastische Morakot Höhle. Der Höhleneingang besteht aus einem kleinen Durchgang auf der Westseite der Insel, der nur bei Ebbe mit einem Boot befahren werden kann. Die Höhle selbst windet sich etwa 80 Meter durch den Fels bis zum Ausgang wo man einen sauberen weißen Strand mit einem smaragdfarbenen offenen Pool findet, der von hohen Klippen umgeben ist.
Wer etwas über die täglichen Aktivitäten der Fischer erfahren möchte, sollte das muslimische Fischerdorf Kua Laem im Süden der Insel besuchen.
Boote zur Insel gehen vom Pak Meng Pier im Bezirk Sikao aus. Die Fahrt dauert 40 Minuten.
Unterkünfte auf der Insel: Koh Mook Resort, Koh Mook Sivalai Beach Resort, Koh Mook Riviera Beach Resort, Koh Mook Charlie Beach Resort
Lage: Bezirk Kantang
Mit einer Fläche von 40 Quadratkilometern ist Koh Libong die größte Insel von Trang und ist Teil des Libong Archipelago Naturschutzgebiets, dessen Hauptsitz sich hier befindet. Sie ist ein Paradies für Urlauber und hat viele Fischerdörfer, die meist von Muslimen bewohnt sind.
Die Insel hat viele Kaps wie das Chu Hoi Kap, Thuat Kap und Chai Kap und Strände wie den Tup Strand und den Thung Yakha Strand. Bei Ebbe können Besucher über den Strand des Chu Hoi Kaps zur Insel Koh Tup gehen, wo sich zahlreiche Seevögel und Mangroven Vögel während ihrer Migration versammeln. Rund um die Insel gibt es große Flächen von Seegras, wo Herden der seltenen Seekühe zu sehen sind. Auch eine Vielzahl von einheimischen und Zugvögeln kann man hier beobachten.
Boote zur Insel fahren jede Stunde vom Hat Yao Ban Chao Mai Pier ab.
Unterkünfte auf der Insel: Libong Relax Beach Resort
Koh Sukon Koh Libong Mu Koh Phetra National Park
Lage: Bezirk Kantang
Die zwei kleine Inseln zwischen Koh Mook und Koh Ngai sind gesegnet mit erstaunlich bunten Flach-und Tiefsee-Korallen, die den Lebensraum für viele Arten von Fischen sind. Besucher können Boote vom Pak Meng Pier zu den Inseln zu nehmen. Lage: Bezirk Kantang
Koh Kradan ist eine der schönsten Inseln in Trang und ist etwa 40 Bootsminuten vom Festland entfernt. Mit einer Fläche von 240 Hektar gehört der größte Teil der Insel zum Hat Chao Mai Nationalpark. Der Rest sind private Gummi-und Kokosplantagen.
Die Insel bietet gute Restaurants und Unterkünfte für Touristen. Das auffälligste Merkmal von Koh Kradan ist der feine, weiße Sandstrand und das kristallklare Wasser, das einen fantastischen Blick auf das Korallenriff unterhalb erlaubt. Das Riff erstreckt sich fast ganz entlang der Ostküste. Eine Vielzahl von bunten Fische bevölkern die Flachwasserkorallen und machen es ideal zum Schnorcheln. Vom Pak Meng Pier können die Besucher ein Boot für die 1,5-stündige Fahrt nach Koh Kradan nehmen.
Unterkünfte auf der Insel: The Seven Seas Koh Kradan, Kradan Beach Resort
Koh Muk and Tham Morakot (Emerald Cave) Koh Chueak - Koh Waen Koh Kradan
Lage: Bezirk Sikao
Koh Ngai ist eine kleine Insel mit einem langen Sandstrand im Osten dem ein unberührtes Korallenriff im flachen Wasser vorgelagert ist, ein idealer Platz zum Schnorcheln. Boote zur Insel gehen vom Pak Meng Pier aus.
Unterkünfte auf der Insel: Koh Ngai Villa, Koh Ngai Resort, Kohhai Fantasy Resort & Spa, Mayalay Beach Resort, Thapwarin Resort, Koh Ngai Cliff Beach Resort, Koh Ngai Thanya Resort, CoCo Cottage
Khao Kop Cave Khao Pina
Lage: Bezirk Palian
Die Insel hat viele schöne Strände und ist darüber hinaus bekannt für ihre köstlichen Wassermelonen, die es reichlich im März und April gibt. Boote fahren zweimal täglich um 10.00 und 14.00 Uhr vom Tha Kham Pier in Palian ab. Die Fahrt dauert 40 Minuten. Alternativ nehmen Sie ein Boot vom Tase Pier in Hat Samran. Die Fahrt dauert 20-30 Minuten.
Unterkünfte auf der Insel: Sukorn Cabana Resort, Sukorn Andaman Resort, Sukorn Beach Bungalow
Khao Kop Cave Khao Pina
Namtok Ton Te (Ton Te Wasserfall)
Lage: Bezirk Palian
Der Wasserfall hat seinen Ursprung in der Banthat Gebirgskette und fällt 320 Meter tief auf die Felsen. Verschiedene tropische Flora umfasst die Umgebung. Der Wasserfall ist das ganze Jahr über mit dem Auto erreichbar. Lage: Bezirk Palian
Der Wasserfall ist 1 Kilometer vom Ton Te Wasserfall entfernt und kann über einen Wanderweg erreicht werden. Vom Wasserfall hat man einen guten Blick auf den Ton Te Wasserfall.
Ton Tae Waterfall Ton Tok Waterfall 
Na Muen Si Webergruppe (Ban Na Muen Si)
Lage: Bezirk Nayong
Webstoffe sind das berühmteste Produkt der Gemeinde Na Mun Si. Derzeit gibt es eine Frauen Webgruppe, die das Erbe des Webens in der Region aufrecht erhält. Besucher können die Werke der Gruppe in ihrem Büro, das auf der gleichen Straße die zur Khao Chang Hai Höhle führt liegt, sehen.

Etwa 300 Meter entfernt ist das Heimatmuseum der Gemeinde Na Mun Si, welches das lokale Kulturzentrum ist, und in dem man lokale Kunst und Kunsthandwerk sehen kann. Über 300 alte Utensilien und Artefakte sind hier ausgestellt.

Der Erste Gummibaum in Thailand
Lage: Bezirk Kantang
Dieser Baum, der an der Straße die nach Kantang führt liegt, gehörte zur ersten Gruppe von Gummibäumen die Phraya Ratsadanupradit im Jahr 1899 pflanzte und damit Thailands Kautschukplantagenwirtschaft anregte.
The First Rubber Tree in Thailand Na Mu Si Woven

larger text smaller
 • Sawadee.de Hauptseite
 • Thailands Provinzen
 • Isan
 
 • Fahrpläne Bus, Zug & Flug
 • Thailand Informationen
 • Thailand Karten
 • Golfplätze in Thailand
 
 • Bangkok
 • Koh Samui, Koh Phangan
 • Krabi, Koh Phi-Phi
 • Chumphon, Koh Tao
 • Phuket, Kao Lak
 • Pattaya, Koh Chang
 • Hua-Hin, Cha-Am
 • Chiang Mai, Chiang Rai
 • Kanchanaburi
 
 • Trang
 • Hotels
 • Anreise
 • Feste & Veranstaltungen
 • Klima & Wetter
 • Karten
 • Attraktionen
   - Monumente
   - Museen
   - Park & Nationalpark
   - Natürliche Attraktionen
   - Andere Attraktionen
 
 • Hotels im Isan
 • Hotels in Nordthailand
 • Hotels in Zentral-Thailand
 • Hotels in Südthailand
 • Hotels in Bangkok

 
In Thailand ist es 04:00 (GMT+7)