Kamphaeng Phet
Kurzbeschreibung
Die Provinz Kamphaeng Phet umfasst eine Fläche von 8.607 Quadratkilometern und ist 358 Kilometer von Bangkok entfernt. Sie ist administrativ in 9 Bezirke eingeteilt, nämlich Mueang Kampheang Phet, Phran Kratai, Khlong Khlung, Khanu Woralaksauri, Sai Ngam, Lan Krabue, Khlong Lan, Sai Thong Watthana und Pang Sila Thong und 2 Unterbezirken, Bueng Samakkhi und Kosamphi Nakhon.

Geschichte
Der Osten der Provinz besteht aus Flachland, während die westlichen Gebiete von Hochgebirgen mit fruchtbaren üppigen Wäldern dominiert werden, wo eine Reihe von Nationalparks eingerichtet wurden. Entlang der Flussufer im heutigen Stadtbezirk findet man die Überreste von mehreren alten Städten, die von der Sukhothai bis zur Rattanakosin Periode eine wichtige Rolle als strategische Front-Line gespielt hatten. Der Name Kamphaeng Phet bedeutet eigentlich 'so stark wie Wände (oder Festungen) aus Diamanten'.
Provinzgrenzen
Norden : Tak und Sukhothai Osten : Phichit und Phitsanulok
Süden : Nakhon Sawan Westen : Tak
Entfernungen
Entfernungen zu Nachbar-Provinzen
Tak 68 Km Phichit 90 Km
Sukhothai 77 Km Phitsanulok 103 Km
Entfernung vom Stadtbezirk zu den anderen Bezirken
Phran Kratai 25 Km Sai Thong Phatthana 53 Km
Kosamphi Nakhon 35 Km Lan Krabue 55 Km
Sai Ngam 43 Km Pang Sila Thong 70 Km
Khlong Khlung 43 Km Khanu Woralaksaburi 79 Km
Khlong Lan 50 Km Bung Samakkee 90 Km

Feste & Veranstaltungen
Nop Phra Len Phleng Festival
Wann:Am Makha Bucha Tag (15. Tag des dritten Mondmonats, Februar)
Wo: Kamphaeng Phet Historischer Park
Das religiöse Fest findet während der Feierlichkeiten zum Makha Bucha Tag im Februar statt, um die alte Traditionen aus der Sukhothai Periode wieder zu beleben und zu verbreiten. Das Festival wurde 1983 zum ersten mal organisiert um die großen religiösen Stätten der Stadt zu Ehren wobei es auch eine Lichterprozession (Wian tian) um die heilige Reliquien Pagode gibt. Es gibt auch verschiedene Arten von Unterhaltung wie Theater und Musik-Aufführungen mit Audio-visuellen Effekten die erzählen wie die Stadt gebaut wurde. Abgesehen von Kunst und Kultur gibt es auch Messen für lokale Handwerksprodukte, eine Rote Kreuz Messe sowie eine bunt geschmückte Parade, wobei die Teilnehmer alte Gewänder tragen, die über den Fluss Ping führt um die Reliquien Pagode zu Ehren.
Cha-kang-rao Thai Drachenfestival
Wann: Februar - März
Wo: Sirijit Park am Ping Fluss, Stadtbezirk
Das Festival wird jährlich zur Förderung und Pflege der lokalen Kultur und Tradition des Drachensteigenlassens abgehalten. Zu den Aktivitäten gehören Thai Drachen Wettbewerbe für Jugendliche und Erwachsene und Kampffisch Schönheits-Wettbewerb. Auch Sportveranstaltung werden organisiert und lokale Lebensmittelverkostung.
Nördliche Kultur Expo (16 Provinzen)
Wann: 21-23 August
Wo: Sirijit Park am Ping Fluss, Stadtbezirk
Einheimische und Touristen sind eingeladen lokale Speisen und Produkte zu erwerben und den Aufführungen über die Lebensweise und Weisheiten der Einwohner Nordthailands beizuwohnen. Ausserdem gibt es auch Volksmusik, Aufführungen aus den Provinzen, Ausstellungen zu den Reisen von König Rama 5 und König Rama 9 nach Kamphaeng Phet sowie Ausstellungen über Produkte aus Kamphaeng Phet und über die thailändische Kultur.
Sart Thai Kamphaeng Phet Kluai Khai Festival
Wann: Letzter Tag des zehnten Mondmonats, normalerweise im September
Wo: Bezirksamt, Kamphaeng Phet
Das Festival wird jedes Jahr während der Saison der berühmten Kluai Khai (eine Bananenart) abgehalten um den Verkauf zu fördern. Es gibt verschiedene Aufführungen und Unterhaltung wie Bananen Wettbewerbe, mit Bananen geschmückte Paraden und Wettbewerbe in der Herstellung von Krayasart (einer lokalen Süßspeise) und von Krayatip Reis. Außerdem gibt es landwirtschaftlichen Ausstellung und OTOP Produkte. Alle Teilnehmer haben auch die Möglichkeit die leckeren Krayasart der Vorjahresgewinner der Wettbewerbe zu versuchen.
Loy Krathong Festival
Wann: November
Wo: Sirijit Park am Ping Fluss, Stadtbezirk
Loy Krathong ist eines der beliebtesten Feste in Thailand und wird jährlich am Vollmond -Tag des zwölften Mondmonats (November) abgehalten. "Loy" bedeutet "schwimmen" und ein "Krathong" ist ein Lotusförmiges Gefäß das aus Bananenblättern gemacht wird. Traditionell dient das Fest dem Zweck der Göttin des Wassers eine Entschuldigung anzubieten. Im Mondlicht zünden die Leute Kerzen und Räucherstäbchen in ihren Krathongs an, fügen eine Münze dazu, wünschen sich etwas und lassen ihn im Fluß (oder einem anderen Gewässer) schwimmen. Man glaubt dass der Krathong dabei Sünden und Unglück wegträgt.
Während des Festes gibt es eine Reihe von Aktivitäten, Paraden, Aufführungen, Schöhnheitswettbewerbe, Feuerwerk und vieles mehr.
larger Text smaller

 • Sawadee.de Hauptseite
 • Thailands Provinzen
 • Isan
 
 • Fahrpläne Bus, Zug & Flug
 • Thailand Informationen
 • Thailand Karten
 • Golfplätze in Thailand
 
 • Bangkok
 • Koh Samui, Koh Phangan
 • Krabi, Koh Phi-Phi
 • Chumphon, Koh Tao
 • Phuket, Kao Lak
 • Pattaya, Koh Chang
 • Hua-Hin, Cha-Am
 • Chiang Mai, Chiang Rai
 • Kanchanaburi
 
 • Kamphaeng Phet
 • Hotels
 • Anreise
 • Feste & Veranstaltungen
 • Klima & Wetter
 • Karten
  - Karte der Provinz
  - Stadtplan
 • Attraktionen
  - Historischer Park
  - Phra Ruang Thermalquelle
  - Khlong Wang Chao
    Nationalpark
  - Khlong Lan Nationalpark
  - Historische Plätze
  - Tempel
  - Museen
  - Märkte
  - Nationalparks
  - Öffentliche Parks
  - Natürliche Attraktionen
  - Andere Attraktionen
 • Aktivitäten
 • Einkaufen
 • Restaurants
 
 • Hotels im Isan
 • Hotels in Nordthailand
 • Hotels in Zentral-Thailand
 • Hotels in Südthailand
 • Hotels in Bangkok

 
In Thailand ist es 04:57 (GMT+7)