Gaumenfreuden in Koh Samui
blue line

 


thai curry Eine der größten Freuden in Thailand, und vor allem in Koh Samui, ist die hervorragende Küche. Sie ist reichlich und bietet ausserdem mit einer wachsenden Zahl von europäischen und internationalen Restaurants eine riesige Auswahl. Es ist einfach ein reichhaltiges Essen für wenig mehr als 200 Baht pro Person zu bekommen.

Der traditionelle Weg in Thailand zu essen ist mehrere verschiedene Gerichte zu bestellen und zu teilen. So hat jeder die Möglichkeit bei einem Essen viele verschiedene Geschmacksrichtungen zu entdecken. Ein Löffel von einem Gericht auf einen Teller mit dampfenden Duftreis (Khao Pflug) geschöpft hilft den Geschmack des Gerichts zu genießen während ein Schluck chinesischen Tee (Cha Jin) zwischen den Bissen die Geschmacksnerven für die die nächste aufregende Erfahrung vorzubereiten. Als Nachtisch eignen sich die vielen verschiedenen exotischen Früchte.

Hier eine kleine Beschreibung der Meeresfrüchte die Sie (fasst) überall genießen können.

ico-squiggle.gif (79 bytes) Schalentiere :
A
ustern in der Schale gekühlt serviert mit Knoblauch-Zitronen-und Chili-Soße und mit chinesischem Senf gekrönt. Die meisten Restaurants servieren dieses Gericht als Vorspeise - wirklich unwiderstehlich! Ausserdem gibt es sie gebraten, gekocht, gedünstet oder im Tontopf mit duftenden Basilikum. Herzmuscheln, Venusmuscheln, Miesmuscheln, und andere Schalentiere kann man auch auf Samui finden. Diese Muscheln werden entweder mit süßen Kräutern gedünstet, gebraten oder in Knoblauchbutter geschwenkt. Bei der Auswahl darauf achten: Schalentiere sind frisch wenn die Membran klar ist.

ico-squiggle.gif (79 bytes) Hummer :
H
ummer werden üblicherweise in Tanks gehalten. fd-prawn.jpg (22030 bytes)Sie können gedünstet und mit Knoblauchbutter serviert werden.
Fischrestaurants sind stolz auf ihre geheimen Soßen-Rezepte die sie zu dem Gericht anbieten. Bei der Auswahl des Hummer darauf achten das das Gelenk zwischen Kopf und Schwanz transparent ist und keine schwarzen Verfärbungen aufweist.

ico-squiggle.gif (79 bytes) Tintenfisch :
T
intenfisch in Knoblauch oder gegrillter Tintenfisch sind schmackhafte Gerichte aber die köstlichste Art und Weise der Zubereitung ist ihn in Teig zu frittieren. Der dünne knusprigen Teig zerbröckelt wenn Sie in das wohlschmeckende und zarte Fleisch beißen.

ico-squiggle.gif (79 bytes) Krabben :
K
rabben schmecken toll wenn sie mit Curry-Pulver gebraten werden. Ein Teller mit Chili Krabben mit extra viel Peperonies ist ideal für Personen die scharfe Speisen lieben. Krabbenscheren mit Glasnudeln und Sellerie ist ein mildes und verlockendes thailändisches Gericht das in einem Tontopf serviert wird. Die Krabben zu grillen ist eine interessante Art der Zubereitung, während gedämpfte Krabben eher der europäische Weg ist um die natürliche Süße des Fleisches zu genießen. Um sicherzustellen das die Krabben frisch sind achten Sie bei der Auswahl darauf das sie noch leben.


ico-squiggle.gif (79 bytes)Lernen Sie thailändisch zu kochen :wock.gif (2549 bytes)
Wenn Sie Interesse daran haben mehr über die Zutaten von Thai-Gerichten zu erfahren oder Sie selbst kochen wollen können Sie einen der Kochkurse die auf der Insel angeboten werden besuchen.
ico-squiggle.gif (79 bytes) Fisch :
G
edünsteter Fisch (Pla Neung) wird in einer Fisch-förmigen Schale auf einem kleinen Ofen serviert. Jedes Restaurant hat seine eigene Art der Garnierung. Einige werden mit Sojabohnen, Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln gekrönt. Andere kombinieren gehacktes Schweinefleisch mit Zitrone, Lauch, Chili, Zwiebeln und Schalotten. fd-fish.jpg (19377 bytes)
Snapper, Zackenbarsch, Seebarsch, Barsch, Meeräsche, Thunfisch und Makrelen sind Fische die zum Dämpfen geeignet sind. Süß-saurer Fisch (Pla Preaw Wan) ist ein frittierter Fisch mit einer Soße die aus Pfeilwurz, Baby Gurken, Tomaten, Ananas und Zwiebeln besteht und über den Fisch geschöpft wird. Drei-Soßen-Fisch(Pla Sam Rod) ist ein frittierter Fisch der mit einer Kombination von drei Soßen serviert wird. Als Beilage werden meistens gebratene Senfblätter gereicht. Für dieses spezielle Thai Gericht werden Flunder, Thunfisch und Sohle empfohlen. Gebratener Fisch mit Knoblauch und Pfeffer (Pla Thod Krathiam) wird in der Pfanne gebraten und mit gebratenem Knoblauch und einer starken Prise Pfeffer gewürzt. Bar-B-Q Fisch (Pla Yang) wird in ein Bananenblatt gewickelt und direkt auf dem Grill gegrillt.
Auswahl eines frischen Fisches: Die Augen müssen glänzend und nicht matt oder glasiert sein. Der Körper muss fest sein wenn man auf ihn drückt und die Kiemen sollten eine reiche rote Farbe haben.

fd-prawn2.jpg (24278 bytes)ico-squiggle.gif (79 bytes) Garnelen :
Es
gibt eine Vielzahl von Garnelen. Grau oder Rosa. Tiger Garnelen werden allgemein Riesengarnelen genannt. Sie werden meist gegrillt und das Fleisch löst sich leicht von der Schale. Eine andere Zubereitungsart ist sie in der Mitte aufzuschlitzen und mit Knoblauchbutter zu sautierten.
Kleinere Garnelen können mit gedünsteten Kräutern, mit Knoblauch und Pfeffer gebraten oder mit Salz gebacken werden. Man sollte Koh Samui nicht verlassen ohne die inoffizielle nationale Suppe Thailands 'Tom Yam Gung' probiert zu haben. Sie wird aus Zitronengras, Ingwer und Garnelen hergestellt. Auswahl der Garnelen: Der Kopf sollte nicht verfärbt sein und sie sollten keinen unangenehmen Geruch haben.
Begriffe die in thailändischen Menüs verwendet werden:


Reis Vorspeisen
Khao - Reis Kiew Grob - Gebäck gefüllt mit Schweinehack
  Khao Suay - Gedämpfter Reis   Po-Pia - Frühlingsrollen mit gehacktem Fleisch oder Fisch und Glasnudeln
Khao Niew - Klebe Reis   Mee Grob - Süße knusprige Nudeln
Khao Tom - Gekochter Reis   Tod-Mun - Frittierter Fisch, Krabben oder Garnelenkuchen
Khao Phad - Gebratener Reis   Gra-Thong-Thong - Hackfleisch mit Kräutern in Gebäck
Richtig Reis kochen  
   
Gemüse Nudel
Pak - Gemüse   Guay Thiew - Nudeln
Gra-Thieam - Knoblauch   Sen Mee - Reisnudeln
Khing - Ingwer   Ba Mee - Eiernudeln
Hed - Pilze   Woon-Sen - Glasnudeln
Fuk Thong - Kürbis   Phad Thai - Gebratene Nudeln Thai-Stil mit gefüllten Eiern
Pak Kard - Kopfsalat   Phad Si Iew - Gebratene Nudeln mit Fleisch in SojaSoße
Ka-Lum-Pree - Kohl   Rad Nah - Noodle in leichter Soße
Pak Chee - Petersilie  

thai food               thai food             thai food

Tang Kwa - Salatgurke  
Thua Ngork - Bohnensprossen  
Thai Gemüse  
 
Fleisch & Meeresfrüchte Salat & Suppe
A-harn Ta-Le - Meeresfrüchte   Gaeng Jued - Klare milde Suppe
  Gai - Huhn   Poh-Tak - Scharfe Suppe mit Meeresfrüchten und Zitronengras
Moo - Schwein   Tom-Kar - Saure und scharfe Suppe mit Kokosmilch und Huhn
Nuea - Rind   Som Tam - Papaya Salat
Ped - Ente   Larb - Hackfleisch mit Thai Kräutern
Pla - Fisch     -  
Hoi - Muschel Soßen
Goong - Garnelen   Nam Man Hoi - Austern Soße, stark und salzig
Pla-Mueg - Tintenfisch   Nam Prik - Thaisoße (Dip mit Schrimp-Paste und Chili)
Poo - Krabbe   Nam Pla - Fischsoße (Manchmal mit Chili und Zitrone)
   
Reisgerichte Zubereitungsarten und Gewürze
Khao Tom Moo - Gekochter Reis mit Schwein   Kaeng - Suppe
Khao Tom Kai - Gekochter Reis mit Huhn   Phed - Scharf
Khao Tom Pla - Gekochter Reis mit Fisch   Kaeng Phed - Rote Curry Paste mit Chili und Kokosmilch
Khao Phad Moo - Gebratener Reis mit Schwein   Kaeng Kiew Wan - Grüne Curry Paste aus grünem Chili und Kokosmilch
Khao Phad Kai - Gebratener Reis mit Huhn   Kaeng Pa - Suppe mit Chili und viele Arten von Thai Kräutern.
Khao Phad Koong - Gebratener Reis mit Garnelen   Kaeng Som - Würzig und Saure Suppe mit Tamarindensaft.
Khao Phad Pla-Mueg - Gebratener Reis mit Tintenfisch   Kaeng Pa-Nang - Eine Art von Rotem Curry aus Kokosmilch und Erdnüssen
Khao Phad Ta-Le - Gebratener Reis mit Meeresfrüchten   Phad - Gedünstet

thai food

  Phad Phed - Scharf und gedünstet, mit rotem Curry und vielen Arten von Kräutern
  Praew Wan - Süß-sauer
  Prik Gaprow - Gebraten mit Chili und Basilikum
  Ob Mor Din - Gedämpfte in einem Topf
  Tod - Stark angebraten

 

Lernen Sie mehr über die Thailändische Küche

thai food

 

 


Auf Koh Samui ist es 13:47 (GMT+7)