Sirinat National Park Der Nationalpark umfasst eine Fläche von 90 Quadratkilometern und liegt in der Nähe des Phuket International Airport. Der Park erstreckt sich bis zur Nordspitze der Insel. Es gibt dort eine Reihe von interessanten Orten zu besuchen: Lesen Sie mehr...
Hotels in der Umgebung
Mangrove Forest Der Wald ist in der Nähe des Sirinat Nationalparks in Ta Chatchai an der Nordspitze Phukets gelegen und bedeckt eine Fläche von etwa 128 Hektar.
Die Salzwasser Mangroven - Sümpfe sind ein einzigartiges Öko-System und werden von Wissenschaftlern auf der Suche nach Hinweisen über Anpassung und Entwicklung sehr geschätzt.
Jeder der ein Interesse an Gartenbau hat wird an den vielen ungewöhnlichen Stauden die hier zu finden sind Gefallen finden: Berg-Ebenholz (Kang kong bai lek), rote Cycas (Prong Daeng), schwarze Myrsina (Samae dam), die Ladys Nails Quisqualis (Leb Mue Nang) und verschiedene Schlingpflanzen und Kletterer. Es gibt auch viele Tiere mit einzigartigen evolutionären Merkmalen die den Mangrovenwald als Heim benutzen. Ein Naturlehrpfad wurde für Besucher eingerichtet und Schilder erläutern die verschiedenen Arten von Pflanzen. Lesen Sie mehr...
Mu Koh Similian National Park Die Similan Inseln im Herzen der Andamanensee sind in der Tat in ihrer exotischen Schönheit unübertroffen. Similan ist das malaysische Wort für neun da neun Inseln zur Similan Gruppe gehören: Ko Bangu, Ko Similan, Hin Huwagralok, Ko Payu, Ko Ha, Ko Hok, Ko Miang, Ko Payan, Ko Payang und Ko Huyong. Die Inselgruppe ist sowohl ein Paradies für Taucher und Schnorchler als auch für Kanuten und allen die sich an dieser fantastischen Umgebung erfreuen wollen. Lesen Sie mehr...


Mu Koh Surin National Park Der Mu Ko Surin National Park liegt in der Andamanensee rund 60 km vor der Küste der Provinz Phang-Nga. Der Park umfasst eine Fläche von etwa 135 km2. Von dem geschützten Bereich sind 102 km2 oder 76% Meer. Der Park besteht aus 5 Hauptinseln; Ko Surin Nua, Ko Surin Tai, Ko Ree (oder Ko Satok), Ko Glang (oder Ko Pachumba) und Ko Khai (oder Ko Torinla). Ko Surin Nua und Ko Surin Tai sind große Inseln und liegen auf einer Nord-Süd-Achse. Ein paar Kilometer nördlich des Parks ist die Grenze zu Myanmar und etwa 100 Kilometer südlich liegt der Mu Ko Similan National Park.Lesen Sie mehr...

Ao Phang Nga National Park Der Nationalpark befindet sich in den Bezirken Phang-Nga Stadt und Takua Thung und hat eine Gesamtfläche von 400 Quadratkilometer. Phang-Nga Bay's bizarre Landschaft, die mehr als 120 einzelne seltsam aussehende Inseln umfasst, zieht viele Besucher an - zum großen Teil um den berühmten James Bond Felsen sehen zu können. Lesen Sie mehr...
Der Nationalpark, auch 'Hat Thai Muang Nationalpark' genannt, hat eine Gesamtfläche von 72 Quadratkilometer. Khao Lamphi bedeutet 'das Ende des Reviers' da das Gebiet von der antiken Zeit bis zur Gegenwart eines der großen Abbaugebiete der Welt war. Der Bergbau wurde inzwischen eingestellt und für das ungeübte Auge gibt es keine Spuren mehr davon zu sehen. Lesen Sie mehr... Phi Phi National Park Der 'Hat Noppharat Thara-Ko Phi Phi Nationalpark' ist sehr nahe bei Krabi gelegen. Der Park umfasst umfangreiche Strände, über 80 kleinere Inseln und zwei Inseln mit einer herausragenden physikalischen und doch gegensätzlicher Schönheit die das Ideal von perfekten tropischen Inseln verkörpert. Lesen Sie mehr...
larger text smaller


In Phuket ist es 17:41 (GMT+7)