Für Tierliebhaber gibt es auf Phuket eine Menge zu sehen und zu lernen, von Schmetterlingen und Schlangen bis zu Krokodilen. Hier sind einige Orte die Sie besuchen sollten während Sie auf Phuket sind.
Phuket Butterfly Garden & Insec WorldPhuket Butterfly Garden & Insect World
Der Schmetterlingsgarten liegt im Stadtteil Samkong von Phuket Stadt.
Zu sehen ist eine breite Palette an wunderschönen Schmetterlingen, ein bunter tropischer Garten und viele Insektenarten. Ein Besuch des Phuket Butterfly Garden & Insektariums ist ein Erlebnis das Sie nie vergessen werden. Eine lehrreiche Reise durch den Regenwald und eine Reise ins Paradies. Ideal für alle Altersgruppen. Der Garten ist täglich geöffnet von 9-17.30 Uhr. Tel. (076) 215616, 210861 Lesen Sie mehr... Phuket Aquarium Mehr als hundert Arten von Unterwasserleben, wovon viele aus dem Meer rund um Phuket stammen, werden im Aquarium gezeigt. Es befindet sich am Cape Panwa im Südosten der Insel. Der Eintritt beträgt 5 Baht für Kinder und 20 Baht für Erwachsene. Ein Songtaew (lokaler Bus) kann von Talad Sot oder dem Markt genommen werden. Tel. (076) 391.126.
Täglich geöffnet von 08.30 - 16 Uhr. Lesen Sie mehr...
Kha Phra Thaeo Wildlife Conservation Development and Extension Center
Der Park umfasst 22,28 Quadratkilometer Urwald und bietet Schutz für eine Reihe von Wildtieren die sonst im schnell wachsenden Phuket ausgestorben wären. Er ist ein Zentrum für die Erforschung der Umwelt. Die Vegetation ist spektakulär: Riesige Bäume von großen 'Strebepfeilern' unterstützt sind dick mit Schling- und Kletterpflanzen bedeckt. Eine Palmenart die hier gefunden wurde ist die Gouverneur Palme oder Weißrücken Palme (Palm Lang Khaw in Thai) die sehr selten ist. Languren, bellende Rehe, Maushirsche, Hirsche, Bären, Wildschweine, Affen, Gibbons und viele Vogelarten bevölkern den Wald. Khao Phra Thaeo dient auch als eine der wichtigsten Wasser-Quellen Phukets. Lesen Sie mehr... Das Gibbon Rehabilitation Center ist ein Zentrum um die vielen Arten von seltenen Gibbons zu schützen. Das Gibbon Rehabilitation Project (GRP) ist eine Forschungs-Abteilung der Wild Animal Rescue Foundation of Thailand (WAR) und arbeitet in Kooperation mit dem Royal Thai Forest Department (RFD). Es wurde im Januar 1990 in Phuket gegründet. Das Projekt hilft domestizierte Gibbons wieder in die Wildniss zu integrieren. Das GRP wurde der Forschungsarm von WAR im Jahr 1994. Es ist derzeit das einzige Gibbon Rehabilitations Projekt in der Welt.
Lernen Sie mehr...  Südlich von Phuket Stadt in der Soi Phalai finden Sie den Phuket Zoo. Er umfasst 100.000 Quadratmeter und hat eine große Sammlung von Tieren wie Kaninchen, 60 Arten von Vögeln, mehr als 100 Arten von Schmetterlingen und mehr als 6.000 Krokodile.
Darüber hinaus vesetzen schlaue Elefanten und Affen die Besucher in Staunen als auch die Kämpfe zwischen Mensch und Krokodil ohne Waffe. Der Zoo ist täglich geöffnet von 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr.
Phuket Zoo
Schau Zeiten
- Affen Schau
- Krokodil Schau
- Elefanten Schau
- Schmetterlingsgarten
9:00, 12:00, 14:30 pm, 16:45
9:30, 12:45, 15:15, 17:30
10:30, 13:30, 16:00
9:00 - 17:30
Schlangenfarm und Kobra Schau :
- Phuket Snake Farm - Patong
Auf der Schlangenfarm, genau wie in einem Zoo, erhalten Sie eine allgemeine Vorstellung davon wie viele verschiedene Arten der knochenlosen Kreaturen es gibt. Es wird auch die Wirkung der verschiedenen Schlangengifte erklärt. Außerdem erhalten Sie die Chance eine lebendige Kobra zu halten und dabei einen sehr genauen Blick auf ihre Zähne zu werfen. Schau Zeiten: 10, 12, 14, 16, 17 Uhr
- Kinnaree House - Chalong
Ähnlich der Phuket Snake Farm
Schau Zeiten: 10, 12, 13, 15, 17 Uhr Geschulte Affen zeigen ihre Fertigkeiten wie Kokosnüsse pflücken, Tauchen, Basketball spielen und Zählen. Ein tropischer Garten mit Elefanten, Krokodile, Alligatoren, Vögel und Schlangen.
Geöffnet von 9 - 18 Uhr
larger text smaller


In Phuket ist es 17:39 (GMT+7)