attractions

Attraktionen in der Phangnga Provinz, Thailand

Sala Klang Sala Klang bedeutet Provinz Halle. Dieses weitläufige eingeschossige Gebäude im antiken Stil, lokal als Panja bekannt, liegt etwa 3,5 Km außerhalb Phang-Nga Stadt an der Petch Kasem Straße. Der Tempel ist ca.14 Km vom Kapong Landratsamt entfernt. Man findet dort 3 Statuen gibt von legendäre Charakteren: Phra Narai, Phra Lak und Sida. Die Statuen zeigen die Ausbreitung der Hindu-Kultur in der schattigen Periode der Geschichte vor dem Sukhothai Reich und zeigen auch die Ursprünge und die Antike von Takua Pa, in alten Zeiten Takola (ca. 1300 n. Chr.) genannt.
Wat Suwan Khuha Der Tempel befindet sich im Bezirk Krasom. Nehmen Sie den Highway Nr. 4, (Phang-Nga - Ban Khok Kloi Route) und bei Erreichen des Kilometer 31 Markers in Takua Thung gibt es eine asphaltierte Straße nach rechts die zum Tempel führt. Die Einheimischen nennen diesen Tempel Wat Tham. Es ist eine interessanter Tempel da er von historischer und archäologischer Bedeutung ist. Innerhalb der Grenze des Tempels ist ein Berg mit zahlreichen Höhlen. Die Tam Yai Höhle liegt auf der untersten Ebene und im Inneren sind auf der gesamten Länge die Wände mit Keramikfliesen, Schalen sowie Terrakotta und Benjarong verziert. Sie dient auch als Tempel und beherbergt verschiedene Arten von Buddha-Figuren, von denen eine ein herrlicher liegende Buddha ist. Außerdem können Sie viele königliche Inschriften an den Wänden der Höhle finden
larger text smaller



In Phangnga ist es 15:40 (GMT+7)