tauchen in koh tao

 
Tauchen
Viele internationale Tauch-Agenturen sind auf dieser kleinen Insel vertreten, darunter PADI, SSI, IANTD, BSAC und NAUI. (So intensiv war das Wachstum in den letzten zehn Jahren dass PADI und SSI nun ihre Vertreter auf die Insel schicken um die Qualität zu überwachen und um alle ihre Mitglieder über Änderungen auf dem laufenden zu halten).

Alle Kursstufen, von Anfängerkursen bis zur professionellen Tauchlehrerausbildung, sowie spezielle Kurse wie UW-Fotografie und technisches Tauchen (Nitrox) für die Abenteurer werden hier angeboten. Und wenn Sie gerade Lust auf ein paar Tage Spaßtauchen haben oder ihre Unterwasser-Karriere fördern wollen werden Sie hier fündig. Koh Tao ist mittlerweile die führende Region in Thailand für Instructor Development Center (IDC) Kurse. IDC's finden in den größeren Tauchresorts alle zwei Monate statt.

Die Qualität der Ausrüstung hat auch zugenommen und die Tauchschulen benutzen die neuesten Modelle einschließlich Scubapro, Suunto, US Divers, Technisub und Seac Sub. Es gibt Werkstätten für Taucher die mit ihrer eigenen Ausrüstung anreisen und für jeden der eine Wartung benötigt. Es gibt auch eine Auswahl an Geschäften für diejenigen die eine Tauchausrüstung kaufen möchten. Die Sicherheit hat sich auch erhöht seit auf Koh Samui eine Druckkammer eröffnet wurde die man in 90 Minuten mit dem Schnellboot erreichen kann und ein Hubschrauber-Landeplatz ist jetzt auch auf der Südseite der Insel in Betrieb. Die meisten der namhaften Läden haben Mitarbeiter die als Ersthelfer ausgebildet sind und einige Geschäfte bieten sogar eine volle Tauchversicherung.

Die meisten Tauchschulen bieten auch Schnorchelausflüge an, falls Sie keine Lust auf Tauchen haben, und Sie können auch ein privates Longtail-Boot für eine Inselrundfahrt mieten oder einfach nur mit einem Kajak entlang der wunderschönen Küste Koh Taos paddeln. Die Strände sind fast immer leer, da die Taucher entweder im Klassenzimmer, auf dem Tauchboot oder unter Wasser sind, und somit ideal für Sonnenanbeter
 

Tauchplätze
Chumporn Pinnacle
Befindet sich etwa 11km nordwestlich von Koh Tao und ist weithin als eines der besten Reviere in der Region angesehen. Der riesige Granitfelsen, und eine Reihe von kleineren, steigt von einer Tiefe von 36m auf und reicht bis 14m über die Meeresoberfläche und ist mit Anemonen bedeckt. Große Schwärme von Cheveron Barracudas, Schulen von Makrelen, Fledermausfische und große Zackenbarsche werden hier häufig gesichtet. Weniger häufig, aber immer noch möglich zu sehen, sind spanischer Makrelen und Drachenköpfe. Dieses interessante Tauchgebiet ist auch Anziehungspunkt für saisonale Besuche von Walhaien und Mantas.

White Rock
Der turtlesehr beliebte Tauchplatz liegt etwa 1 km vor Sairee. Er verfügt über einen großen Korallengarten zwischen zwei Granitzinnen im Norden und Süden und einer Vielzahl von nachtaktiven Bewohnern. Mit einer Tiefe von 26m bis 5m ist er für jede Erfahrungsstufe geeignet. Rochen werden hier häufig gesichtet sowie die berüchtigten Triggerfische. Mehrere Arten von Barracudas besuchen regelmäßig den Platz und bei Nachttauchgängen ist es besonders beeindruckend zu sehen wie sie Jagd auf ihr Abendessen machen das sie im Licht der Taucherlampen erspähen. Und mit etwas Glück kann man auch eine Karettschildkröte sehen.

Shark Island
Einer der vielseitigsten Tauchplätze im Hinblick auf maritimes Leben. Der Granitfelsen liegt etwa 300m südöstlich von Ao Leuk und steigt aus einer Tiefe von 20-24m aus dem Sandboden auf. Es gibt dort eine große Vielfalt an Korallen, Rochen, Kugelfischen, verschiedene Zackenbarsche und Titan Drückerfische, die manchmal die Flossen von Tauchern anknabbern wenn sie zu nahe an ihren Nistplatz gekommen sind. Obwohl Shark Island für Taucher aller Stufen geeignet ist können starke Strömungen auftreten, besonders bei Vollmond.

South West Pinnacle south west pinnacle
Das Unterwasser-Gebirge, 13km südwestlich von Koh Tao gelegen, besteht aus sieben Zinnen die aus einer Tiefe von 30m aufragen wobei die höchste bis 5m unter die Wasseroberfläche reicht. Es ist bedeckt mit Seeanemonen und einer Fülle von Korallen und Gorgonien.
Man findet dort Baracudas mit über einem Meter Länge sowie Zackenbarsche, Schulen von schwarz getupften Schnappern und Fledermausfische. Und manchmal schauen Mantas, Walhaie sowie Leopardenhaie hier vorbei.

koh nang yuanKoh Nang Yuan Bay (Twins)
Twins besteht aus zwei Haupt-Zinnen und einem kleineren, tieferen "kleinen Bruder". Ein perfekter Ort für Fortbildungsmaßnahmen und Spaß-Tauchgänge mit einer Tiefe von 18m bis 5m und von weichem weißen Sand umgeben. Twins bietet die Chance große Zackenbarsche, Meeresengel, Schmetterlings und Papageienfische und Lippfische zu sehen. Nicht zu vergessen "Mork und Mindi", ein freundliches Paar der ungewöhnlichen Saddleback Anemonenfische.

Koh Tao's Ostküste koh tao east
Die dünn besiedelte Ostseite der Insel bietet eine Reihe von ungewöhnlichen Revieren. Light House, ein beliebter Ort um Schildkröten zu beobachten, Hin Wong Pinnacle mit seinen atemberaubenden blauen Weichkorallen in 26m Tiefe, Laem Thian mit einer Reihe von Felsschluchten und Ao Leuk Point mit Feldern von Peitschenkorallen.
Diese Tauchplätze bieten auch die Chance Seeschlangen, Chirurgfische, Papageienfische und einem gelegentlich vorbeischwimmenden Riffhai zu begegnen.


Auf Koh Tao ist es 12:09 (GMT+7)