Chumphon, Thailand - Attraktionen im Stadtbezirk

chumphon

Khao Khun Krating Cave Diese Höhle ist 12 Kilometer von Chumphon City Center entlang Route 41 in der Nähe von Luang Chumphon Suan District gelegen. Es sind zwei Höhlen die sich 30 Meter über dem Boden befinden. Es gibt eine betonierte Treppe zu den Höhleneingängen und man kann geometrische Zeichnungen an den Felsen rund um den Weg sehen die wahrscheinlich in vorgeschichtlicher Zeit entstanden sind. Diese Höhle ist im Dorf Nr.12, Banna Subdistrict, ca. 25 Kilometer vom Stadtzentrum entlang Route 41 entfernt. Sie besteht auch aus zwei Höhlen - Tham Lom und Tham Kaew welche auffallend schöne Stalaktiten und Stalagmiten in verschiedenen Tierformen enthält.
kaew kho rum cave Dieser Tempel ist in Dorf Nr. 1 im Wisai Nua Landkreis, etwa 29 Kilometer entlang Route 41 vom Stadtzentrum Chumphons entfernt. Es ist die größte Buddha Statue der südlichen Provinzen und im Freien auf einer Kuppe errichtet. Er ist mit dem Auto erreichbar und es gibt einen großen Parkplatz und landschaftlich schönen Park zur Erholung. Dieser Ort befindet sich im Dorf Nr. 7, Had Sai Ree Subdistrict. Er ist 20 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und ist ein heiliger Ort für die Einwohner Chumphons. An dieser Stelle steht das Denkmal des Admirals Phra Boromawong Thir Kromluang Chumphon Khet Udomsak. Das Heiligtum ist dem Meer zugewandt und es gibt ein Museum das seine Biographie und Dinge die er verwendet hat zeigt. Ein großes Torpedo-Schiff mit dem Namen "Royal Chumphon" steht auch hier. Es ist 68 Meter lang und 6,55 m breit und wurde am 26 November 1975 stillgelegt. Die Royal Thai Navy übergab das Schiff der Chumphon Provinz im Jahr 1979 und seitdem hat es in der Nähe des Denkmal seinen Ruheplatz gefunden.
Dieser Berg ist 2,5 Kilometer neben dem Strand von Sai Ri. Auf dem Gipfel befindet sich ein Pavillon von dem aus man die Aussicht genießen kann. Rund einem Kilometer weiter gibt es einen offenen Bereich mit Panoramablick auf die verschiedenen vorgelagerten Inseln. Diese malerische Bucht besteht aus 2 Teilen: Thung Makham Nok und Nai Thung Makham. Die Strände haben die Form eines Halbkreises, liegen nebeneinander und sind durch ein paar Felsen voneinander getrennt. Die Strände haben feinen Sand, sind mit einer langen Reihe von Kokospalmen gesäumt und bieten eine ruhige Umgebung. An der Südspitze liegt Wat Suwan Khuha Khiri Wong (oder Wat Pong Pang) unter den Schatten der Kokospalmen. Auf der Rückseite des Tempels, der dem Meer zugewandt ist, ist eine lange Steilküste mit mehr als 80 Metern Höhe. Diese Insel ist bei dem Dorf Nr.1, Pak Num Subdistrict, ca. 8Km von Chumphon Stadt entfernt. Die Fahrt mit dem Boot dauert ca. 30 Minuten.
Es ist die größte Insel von Chumphon und hat einen Strand an der Spitze und in der Mitte. Die Insel ist mit Kokospalmen gekrönt und sehr ruhig. Die Insel liegt bei Dorf Nr.1, Had Sai-Ree Subdistrict und ist ca. 1 km vom Strand entfernt. Es ist eine kleine Insel mit Sandstrand und bietet pure Natur. Der westliche Teil der Insel ist etwa 50 Meter lang. Hier werden auch Schwalbennester für Suppe gesammelt. Die Insel(n) liegen im Süden vom Thung Wua Laen Strand. Sie bestehen aus der mittelgroßen Insel Ngam-Yai und der kleineren Ngam Noi und sind ca. 17Km von der Küste entfernt. Hier werden auch Schwalbennester für Suppe gesammelt. Es gibt schöne Korallenriffe und Unterwasser-Höhlen rund um die Insel und deshalb gut zum Tauchen geeignet. Es ist eine große Insel ca. 45 Boots-Minuten von der Küste entfernt. Vor dem Strand gibt es viele Felsen und Besucher können ihre Zeit mit Schnorcheln in den Korallenriffen die die Insel umgeben verbringen. Auf der Insel gibt es Unterkünfte, Restaurants, und Süßwasserbecken zum baden. Die Insel ist Teil des Chumphon Islands National Park. Diese Insel befindet sich bei Dorf Nr.3, Had-Sai-Ree-Subdistrict. Sie hat eine Fläche von nur 4800qm, ist 75 Meter lang und besitzt einen schönen weiße Sandstrand. Die Insel ist mit vielen attraktiven Korallenriffen umgeben und ist ideal für Camping und Erholung. Das Meer um die Insel ist etwa 1 Meter tief und Besucher genießen Tauchen, Schnorcheln und Angeln in der Nacht. Diese Insel ist ein Schwalbennest Konzessionsgebiet. Sie hat eine schöne Landschaft und das Meer um die Insel ist etwa 3 Meter tief. Es gibt viele Arten von Korallen und der Wächter der Schwalbennester erlaubt Touristen die Schönheit der Riffe zu bestaunen. Etwa 5 Kilometer von Chumphon, auf der linken Seite der Autobahn No.4119 (Chumphon - Paknam Route), wurde dieses Denkmal errichtet um der Tapferkeit der Helden Chumphons für ihren Kampf gegen die japanischen Truppen im Jahre 1941 zu gedenken. Dies ist eine kleine Insel die man vom Ufer aus sehen kann. Viele Touristen und Fischer kommen hierher um Zuflucht vor Wind oder Sturm zu suchen. OKhor Son Beachbwohl der Strand ein Gemisch von Sand und Schlamm und nicht zum Schwimmen geeignet ist wird er dennoch gerne besucht weil es dort viele Arten von Schalentieren gibt. Die Insel liegt 13 Kilometer von Chumphon entfernt. Es ist eine kleine Insel aus Kalkstein und ca. 100 Meter lang. Es gibt zwei Höhlen und es ist möglich von einer Seite auf die andere Seite zu schwimmen. Es gibt keine Unterkünfte auf der Insel aber Touristen besuchen sie um die Korallen und die Vielfalt des Unterwasserlebens zu sehen. Liegt im Süden der Lava-Insel und ist ungefähr 30 Minuten mit dem Boot von der Küste entfernt. Es gibt dort keinen Strand und das Meer ist ca. 2 Meter tief und hat viele Korallen und viele Arten von Fischen. Sie ist bei Touristen beliebt um zu Angeln. Die Besonderheit dieses Strandes, der etwa 14 Km von der Stadt entfernt liegt, ist ein 10 Meter hoher roter Felsen der durch Wind und Regen erodiert wurde und die Form einer gekrümmten Brücke angenommen hat. Dieser landschaftlich schöne und beliebte Strand ist etwa 20 Kilometer von Chumphon entfernt und es gibt regelmäßige Busverbindungen von der Stadt zum Strand. Es ist ein großer, geschwungener Strand und ist einer der Favoriten bei Chumphons Einwohnern um zu entspannen. Es stehen einige Unterkünfte und Restaurants entlang des Strandes zur Verfügung.
Paradonparp Beach Phadaeng Beach
Dieser alte Tempel wird bei den Einwohnern Chumpons sehr verehrt durch ihren starken Glauben an Luang Pu Song. (Ein Mönch dessen Körper nach seinem Tod nicht verweste). Ein großer Sala Baum mit orangenen Blüten und seltsam geformten Blütenstempeln steht im Inneren des Tempels.(Lord Buddha wurde unter einem Sala Baum geboren) Der Park ist 12 Kilometer von Chumphon, entlang des Highway Nr.4 (Chumphon - Tha Sae-Route), entfernt. Im Park gibt es viele Arten von Pflanzen und am Eingang steht Prince Chumphons Schrein. Vom Berg hat man eine wuderbare Aussicht of Chumphon Stadt und eine steile Klippe ist bei Drachenfliegern sehr beliebt.
Cho Fah Sala Loi Temple Khao Phang Park


larger text smaller


In Chumphon ist es 20:28 (GMT+7)