home
Chiang Mai
Hotels
Reiseziele
Reiseführer
Attraktionen
Transport
Language
In Chiang Mai ist es 04:01 (GMT+7)
Hotel Promotion Rates
Wählen Sie Ihr Reiseziel ?
Datum der Anreise:
  
Datum der Abreise:
  
Aufenthalt:
Nächte
Erwachsene/Kinder:

all

Wählen Sie Ihr Reiseziel ?

change

Bangkok City

change

Phuket

change

Ko Samui

change

Krabi, Koh Lanta, Phi-Phi

change

Pattaya, Chonburi

change

Ko Chang, Trat

change

Hua Hin, Cha Am

change

Chiang Mai
or
Nahe gelegene Standorte/Bereiche:

Zusätzliche Filter:
4 star or better 3 star or lower
3 star or better 2 star or lower

Währung: EUR
Sortieren:
rooms available limited rooms on request sold out

Häufig gebuchte Chiang Mai Hotels in diesem Monat:

City, Loi Kroh Road
reviews
Kundenbewertung 7.1
22~41 €
empfohlen
dates
City, Tha Pae Road
reviews
Kundenbewertung 7.5
ab 33 €
empfohlen
dates
City, Chang Klan Road
reviews
Kundenbewertung 5.9
26~28 €
empfohlen
dates
Airport (nearby)
reviews
Kundenbewertung 9.7
ab 74 €
empfohlen
dates
City, Charoenrad Road
reviews
Kundenbewertung 9.3
ab 107 €
empfohlen
dates
City, Charoenprathet Road
reviews
Kundenbewertung 9.1
ab 110 €
empfohlen
dates
City, Chang Klan Road
reviews
Kundenbewertung 8.9
ab 45 €
empfohlen
dates
City, Thapae Road Soi 4
reviews
Kundenbewertung 8.2
ab 89 €
empfohlen
dates
Hang Dong
reviews
Kundenbewertung 8.2
101~166 €
empfohlen
dates
City, Chang Phueak
reviews
Kundenbewertung 7.8
ab 40 €
empfohlen
dates
City, Huay Kaew Road
reviews
Kundenbewertung 7.8
18~41 €
empfohlen
dates
City Center, Rachamankha Road
reviews
Kundenbewertung 7.4
ab 17 €
empfohlen
dates
City, Loi Kroh Road
reviews
Kundenbewertung 7.1
ab 27 €
empfohlen
dates
City, Super Highway
reviews
Kundenbewertung 7.0
ab 38 €
empfohlen
dates
City, Nimmanhaemin Road Soi 03
reviews
Kundenbewertung -/-
69~126 €
empfohlen
dates
City, Nimmanhaemin area
reviews
Kundenbewertung -/-
38~45 €
empfohlen
dates
City, Nimmanhaemin Road Soi 11
reviews
Kundenbewertung -/-
ab 74 €
empfohlen
dates
City, Sridonchai Road
reviews
Kundenbewertung -/-
15~23 €
empfohlen
dates
City, Wua Lai Road
reviews
Kundenbewertung -/-
26~31 €
empfohlen
dates
City, Nimmanhaemin Road Soi 12
reviews
Kundenbewertung 9.5
31~36 €
dates
Airport (nearby)
reviews
Kundenbewertung 8.5
ab 15 €
dates
Sansai / Maejo
reviews
Kundenbewertung 8.4
ab 60 €
dates
City, Thapae Road Soi 6
reviews
Kundenbewertung 8.1
29~31 €
dates
City, Huay Kaew Road
reviews
Kundenbewertung 7.6
22~30 €
dates
City, Suriyawong Road
reviews
Kundenbewertung 7.4
23~24 €
dates
City Center, Prapokklao Rd.
reviews
Kundenbewertung 7.0
29~193 €
dates
City, Huay Kaew Road
reviews
Kundenbewertung 5.6
43~61 €
dates
City, Super Highway
reviews
Kundenbewertung 4.8
ab 19 €
dates
Airport (nearby)
reviews
Kundenbewertung -/-
ab 17 €
dates
City Center, Samlarn Road
reviews
Kundenbewertung -/-
ab 20 €
dates
Bereitgestellt von R24.org
gefundene Hotels:

Weekly deals every day new

Star Hotel, Chiang Mai
City, Loi Kroh Road
Exclusive Deal
from 22 €
Star Hotel
City, Loi Kroh Road
Save 40% OFF book Now
book
137 Pillars House, Chiang Mai
City, Charoenrad Road
Min.3 Nights 33%
from 373 €
137 Pillars House
City, Charoenrad Road
Save 33%
book
Jirung Health Village, Chiang Mai
Mae Rim

from 97 €
Jirung Health Village
Mae Rim
Lanna Palace 2004 Hotel, Chiang Mai
City, Chang Klan Road

from 26 €
Lanna Palace 2004 Hotel
City, Chang Klan Road

Wählen Sie Ihr Reiseziel
Maeai Fang Chaiprakarn Chiangdao Phrao Sansai Maerim Doisaket Maechaem Hangdong Saraphee Sankampaeng Sanpatong Jomthong City Airport Chiang Mai Map
Chiang Mai Reiseführer
Chiang Mai [เชียงใหม่] Provinz, rund 700 Kilometer nördlich von Bangkok gelegen, und oft als "die Rose des Nordens" bezeichnet, ist ein faszinierendes Beispiel für die Verschmelzung einer Stadt mit 700-jähriger Tradition mit der Moderne. Die Altstadt von Chiang Mai mit seiner eigenen kulturellen Identität ist ein gutes Beispiel dafür. Besucher finden hier Kunsthandwerk aus Seide, Silber und andere Schmuckstücke, handbemalte Regenschirme, Waren aus Holz und Meisterwerke der zeitgenössischen Kunst Thailands. Nur 20 Autominuten von der Innenstadt entfernt liegt Doi Suthep, eine berühmte buddhistische Stätte. Die Provinz selbst ist bergig und der höchste Berg Thailands, Doi Inthanon (2575m), befindet sich hier. Bergvölker mit ihren einzigartigen Kulturen tragen zu Chiang Mai's unverwechselbarer Vielfalt bei. Noch heute finden Rucksacktouristen eine preisgünstige Unterkunft aber auch für den anspruchsvolleren Besucher gibt es eine Anzahl an Hotels und Resorts die alle Annehmlichkeiten bieten.
Hotels
Attraktionen
Aktivitäten
Chiang Rai
Transport
Chiang Mai Karte
Chiang Mai Stadt (เมืองเชียงใหม่)
ist der Hauptbezirk (Amphoe Mueang) der Chiang Mai Provinz.

Der Bezirk umfasst die Stadt Chiang Mai. Benachbarte Landkreise (von Norden im Uhrzeigersinn) sind Mae Rim, San Sai, San Kamphaeng, Saraphi und Hang Dong. Der wichtigste Fluss durch den Bezirk ist der Ping Fluss.

Die Innenstadt von Chiang Mai sollte man sich bei einer Reise in den Norden von Thailand nicht entgehen lassen. Das Gebiet bietet viele Geschäfte, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten befinden sich "intra muros" (innerhalb der Festung), während sich Attraktionen jüngeren Datums in der Gegend rund um die Mauern der Stadt befinden.
Mae Ai (แม่อาย)
ist der nördlichste Bezirk der Provinz Chiang Mai.
Benachbarte Landkreise (von Südwesten im Uhrzeigersinn) sind Fang, der Shan-Staat von Myanmar, Mae Fa Luang, Chiang Rai und Mueang Mae Suai der Provinz Chiang Rai. Der Großteil der Fläche besteht aus Bergen die ein Teil der Phi Pan Nam Gebirgskette sind und 400-2,285 Meter über dem Meeresspiegel liegen.

Es gibt wichtige Berge wie den Doi Pha Hom Bhog, der zweithöchste Berg von Thailand, und Doi Bhoo Muan und Doi Ang-Khang in denen der Fluss Mae Fang entspringt, einer der wichtigsten Flüsse neben dem Kok River.

Der Mae Fang Nationalpark im Landkreis Chai Prakarn gelegen ist Teil einer Wasserscheide die Dan Lao Gebirgskette genannt wird.

Es ist ein produktiver Wald der nicht nur eine große Anzahl von Pflanzen und Tieren aufzuweisen hat sondern auch wunderschöne Natur, wie die Huai Bond Höhle, heiße Minerlwasser Teiche, heiße Quellen und den Mae Jai Strom.
Fang (ฝาง)
liegt im nördlichen Teil der Provinz Chiang Mai.
Benachbarte Distrikte (von Nordosten im Uhrzeigersinn) sind Mae Ai, Mae Suai der Provinz Chiang Rai, Chai Prakan und der Shan-Staat von Myanmar.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind :
- Der Doi Phahompok National Park
- Die Doi Angkhang Forschungsstation

Die Forschungsstation ist inmitten einer wunderschönen Berglandschaft gelegen. Der 1300 Meter hohe Berg hat das ganze Jahr über ein kühles Klima und dient als Testgelände für die Bepflanzung und Erforschung von Blumen, Obst und Gemüse und steht unter der Schirmherrschaft des Königshauses.

Außerdem können die Besucher mehrere Bergdörfer in der Nähe besuchen und auf ein paar interessanten Wanderwegen spazieren gehen oder eine Mountain Bike Tour machen.
Chaiprakarn (ไชยปราการ)
Doi Wiang Pha wurde zum Nationalpark erklärt und erstreckt sich über mehrere Bezirke und Provinzen und bedeckt eine Fläche von 583 Quadratkilometern.

Die geografischen Besonderheiten des Nationalparks sind hohe Berge die sich nach Norden erstrecken und als Grenze zwischen Chiang Mai und Chiang Rai angesehen werden. Doi Wiang Pha ist der höchste Berg des Nationalparks mit einer Höhe von 1834 m über dem mittleren Meeresspiegel. Die meisten Bereiche sind Wassereinzugsgebiete des Fang Fluss und Ableger des Lao Flusses wie Mae Fangluang Gully, Mae Fangnoi Gully, Yangmin River, etc.

Aufgrund der Fülle an Wäldern und Pflanzen und den verschiedenen Höhenlagen des Gebietes (300-1,834 Meter) ist der Nationalpark die Quelle von Futter und der Wohnplatz für verschiedene Arten von wilden Tieren, einschließlich Hirschen, Wildschweinen, Stachelschweinen, Wildkaninchen, Affen, Schleichkatzen, Eichhörnchen, Spitzhörnchen und verschiedene Vogelarten wie Weißer Shama, Turteltauben, Falken, Hühner und viele andere.
Chiang Dao (เชียงดาว)
Der Landkreis trägt den Spitznamen "Kleine Toskana" und es gibt tatsächlich ein paar lokale Weine die in der Gegend produziert werden.
Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Touristen die die unverwechselbaren Geschäfte und berühmten Restaurants besuchen und die Aussicht genießen wollen.

Chiang Dao ist ausserdem die einzige Provinz in Thailand in der alle zwölf Bergsvölker ansässig sind und der Pha Daeng Nationalpark befindet sich auch in diesem Bezirk.
Phrao (พร้าว)
liegt im Nordosten der Provinz.

Sehenswertes in Phrao sind unter anderem der Bua Tong Wasserfall und Nam Phu Chet Si ('Nam Phu' bedeutet 'Brunnen' - oder in diesem Fall "Geysir" - und "Chet Si" bedeutet 7 Farben).

Es ist ein Mineral-Geysir der Calciumcarbonat enthält und aus dem Boden sprudelt und sich dann zu Bächen und kleinen Wasserfällen entwickelt.

Sein Flussbett ist eine feste, weiße, glänzende Kruste aus Calciumcarbonat und Sonnenlicht das sich in dem klaren Wasser und dem weißen Bachbett wiederspiegelt sorgt für eine beeindruckende Atmosphäre.

Auch den Doi Mae Pung Tempel sollte man nicht versäumen zu besuchen.
San Sai (สันทราย)
liegt im Zentrum der Chiang Mai Provinz.

In der Regenzeit bringen die Flüsse Ping und Khao viel Sand zu dem Bereich wo sie sich verbinden und eine große Sanddüne entsteht dort wo jetzt das San Sai Bezirksamt steht. Deshalb gab die Regierung des Bezirks, der 1890 entstand, den Namen San Sai, wobei 'San' Düne und 'Sai' Sand bedeutet.
Mae Rim (แม่ริม)
liegt im Zentrum der Chiang Mai Provinz.

Mae Rim und der Nachbarbezirk Samaeng sind beliebte Ausflugsziele und ziehen das ganze Jahr über Besucher an. Und obwohl sie etwas von Chiang Mai Stadt entfernt liegen gewinnen sie immer mehr an Popularität.

Die Hauptattraktionen sind die verschiedenen Bergregionen, Teeplantagen sowie der Botanischen Garten.

In den letzten Jahren enstanden auch Unterkünfte der mittleren und gehobeneren Klasse und verwandelten somit die Gegend von einem Tagesausflugsziel zu einem Sprungbrett um die Sehenswürdigkeiten des Bezirks zu erforschen.
Doi Saket (ดอยสะเก็ด)
ist ein Landkreis (Amphoe) im östlichen Teil der Provinz Chiang Mai.

Benachbarte Distrikte (von Süden im Uhrzeigersinn) sind Mae On, San Kamphaeng, San Sai, Mae Taeng, Phrao, Wiang Pa Pao der Provinz Chiang Rai und Mueang Pan der Provinz Lampang.

Doi Saket ist überwiegend ein Landwirtschaftliches Gebiet, mit einer Mischung von Reisfeldern in der Talsohle und Obstgärten an den Hängen.

Die Stadt Doi Saket liegt nur 30 Fahrminuten östlich von Chiang Mai. Der wirtschaftliche Schwerpunkt der Stadt liegt immer noch bei Landwirtschaft und sie verfügt deshalb über einen großen Markt für die Produkte.

Sie ist beliebt bei Thai-Touristen für seine schönen, modernen Wandmalereien im Inneren des Wat Doi Saket.
Mae Chaem (แม่แจ่ม)
Benachbarte Distrikte (von Osten im Uhrzeigersinn) sind Samoeng, Mae Wang, Chom Thong und Hot, und Mae Sariang, Mae La Noi, Khun Yuam, Mueang Mae Hong Son und Pai der Mae Hong Son Provinz.

Die Hauptattraktionen des Distrikts sind Floßfahrten auf dem Fluss Mae Chaem sowie die traditionellen Dörfer der Baumwollweber deren Gewebe sich wegen ihrer auffallenden Farben und dem einheimischen Stil einer großen Nachfrage erfreuen.

Eine andere Sehenswürdigkeit ist der Phutha Oen Temple (Wat Phutha Oen) der sich im Bezirk Chang Khoeng befindet. Der Legende nach wurde er in der frühen Ratanakosin Ära gebaut. Eines der faszinierendsten Eigenschaften des Tempels ist die 'Water Chapel', eine Kapelle, die von Wasserzinnen statt der gewöhnlichen Steinzinnen umgeben ist.

Nicht zu vergessen ist auch die 'Chon Luang Mae Agricultural Station' die in einem schönen Tal gelegen ist. Die Berghänge wurden abgestuft und in Terrassen verwandelt und bieten ein wunderbares Panomara. Es ist besonders eindrucksvoll in der kühlen Jahreszeit ab Dezember wenn die Kirschblüten in voller Blüte stehen und die Umgebung mit rosa und weißen Blüten bedeckt ist.
Hang Dong (หางดง)
Benachbarte Landkreise (von Südwesten im Uhrzeigersinn) sind San Pa Tong, Mae Wang, Samoeng, Mae Rim, Mueang Chiang Mai und Saraphi, und Mueang Lamphun der Provinz Lamphun.

Eine der Hauptattraktionen ist das 'Chiang Mai Kulturzentrum' am Anfang der Chiang Mai-Hang Dong Straße. Das Zentrum verfügt über eine außergewöhnliche Sammlung von Lanna Kunst und zeigt die faszinierende traditionelle nordischen Kultur. Spektakuläre Volkstänze und Riten der Bergvölker werden vorgeführt während das im Norden typische Abendessen 'Khan Tok' serviert wird.

An der Chiang Mai - Sanpatong Straße liegt das 'Lanna Holzschnitzereien Art Museum' (Ban Roi An Phan Yang Museum) welches Antiquitäten und Meisterwerke der Holzschnitzerei zeigt.

Nicht zu vergessen ist das Baan Tawaii Zentrum für Kunsthandwerk und sein Markt welches leicht von Hang Dong aus erreicht werden kann. Dort kann man eine ganze Reihe von dekorativen Gegenständen aus der Antike bis zur Moderne in den verschiedenen Geschäften und Fabriken finden.
Saraphee (สารภี)
Saraphee grenzt an die Bezirke (von Westen im Uhrzeigersinn) Hang Dong, Mueang Chiang Mai und San Kamphaeng und Mueang Lamphun der Provinz Lamphun.

Der Bezirk wurde 1891 gegründet und Yang Noeng (ยาง เนิ้ ง) genannt. Im Jahr 1927 wurde er in Saraphee umbenannt.

Der Kreis ist in 12 Gemeinden (Tambon) und in 105 Dörfer unterteilt.
Sankampaeng (สันกำแพง)
San liegt etwa 13 Kilometer östlich von Chiang Mai und ist berühmt für seine vielen Seiden-und Baumwolle-Webereien.

Entlang der Straße von Chiang Mai nach San Kamphaeng gibt es viele Läden mit Kunsthandwerk und traditionellen Thai-Produkten wie Holzschnitzereien, Silberwaren und Keramik-und Lackarbeiten.

Im Dorf Bo Sang werden handgefertigte Schirme produziert und Besucher finden hier auch verschiedene Holzschnitzereien und Produkte aus Thai-Seide.

36 Kilometer vor der Stadt gibt es heiße Quellen inmitten einer natürlichen Umgebung von Bäumen und grünen Hügeln. Das Wasser ist reich an Schwefel welches heilende und regenerierenden Eigenschaften besitzt.

Es gibt dort einfache Unterkünfte, ein Schwimmbad, gastronomische Einrichtungen und separate Räumen um in Mineralwasser zu baden.
San Pa Tong (สันป่าตอง)
ist ein Landkreis 22 km südlich von Chiang Mai Stadt.
Benachbarte Landkreise (von Südwesten im Uhrzeigersinn) sind Doi Lo, Mae Wang und Hang Dong und Mueang Lamphun und Pa Sang der Provinz Lamphun.

Im 7. oder frühen 8. Jahrhundert, während Hariphunchai, wurde im Sanpatong Bezirk eine Stadt namens Lumphun gegründet und im späten 13. Jahrhundert, als die Unabhängigkeit Lumphuns endete, von König Meng Rai in das Lanna Königreich integriert.

Haupanziehungspunkte sind Fahrten auf einem Bambussfloß und Elefantenreiten in Maewang welches zum Doi Inthanon Nationalparkgehört. Ein lohnendes Ausflugsziel ist auch Baan Tawai, ein Zentrum der Holzkunst mit einem Markt für Andenken und Dekorative Gegenstände die hier hergestellt werden.
Jom Thong (จอมทอง)
liegt im südlichen Teil der Provinz Chiang Mai. Benachbarte Distrikte (von Süden im Uhrzeigersinn) sind Hot, Mae Chaem, Mae Wang und Doi Lo und Wiang Nong Long und Ban Hong der Provinz Lamphun. Der wichtigste Fluss ist der Ping Fluss.

Der Doi Inthanon Nationalpark ist die Hauptattraktion des Landkreises und beinhaltet:

Doi Inthanon (ดอย อิน ท นนท์) Er ist der höchste Berg in Thailand und war in der Vergangenheit auch als Doi Luang (Big Mountain) oder Doi Ang Ka (Krähenteich) bekannt.
Doi Tao Lake, ein großes Reservoir welches eigentlich über dem Bhumibol Dam der Tak Provinz liegt. Der See bietet viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung während der regnerischen und kühlen Jahreszeiten, einschließlich Rafting und Kreuzfahrten zum Bhumibol Dam.
Op Luang Der Nationalpark bietet einen atemberaubenden Blick auf die natürliche Landschaft eines tiefen Flusstals inmitten von Bergen und Wäldern aus Teakholz.
Phra That Doi Noi Temple (Wat Phra That Doi Noi) Bei Ausgrabungen wurden dort zahlreiche Buddha-Statuen aus Marmor und eine Kapelle entdeckt. Der Tempel sitzt auf einem Hügel und bietet den Besuchern einen Panoramablick über die malerische Schönheit des Mae Ping Flusses und die umliegenden Hügel und Täler. Der Tempel ist zu Fuß über eine Treppe mit 241 Stufen zu erreichen.
Phra That Si Chom Thong Tempel (Wat Phra That Si Chom Thong) Der Tempel stammt aus der Mitte des 14 Jahrhunderts und beherbergt eine Sammlung von Buddhastatuen aus Bronze während eine sekundäre Kapelle eine heilige Buddha Reliquie enthält.
Chiang Mai International Airport (ท่าอากาศยานนานาชาติเชียงใหม่) (CNX)
Der Flughafen von Chiang Mai ist das Tor zum Norden Thailands welcher zunehmend beliebter bei Besuchern wird.

Der Flughafen begrüßt über 2 Millionen Besucher pro Jahr und wickelt 130 Flügen pro Woche, die aus Bangkok, Singapur, China, Taiwan, Myanmar und Laos kommen, ab. Der Flughafen verfügt über eine vollständige Palette von Einrichtungen für die Reisenden.

Er liegt weniger als 10 Minuten mit dem Taxi von der Innenstadt entfernt und besteht aus einem inländischen und internationalen Terminal die in einem einzigen Gebäude vereint sind.

Es gibt Reisebüros und Schalter von Thai Airways, Singapore Airlines, Bangkok Airways, Air Asia, Nok Air, One-Two-Go und einer Reihe anderer Fluggesellschaften. Ausserdem gibt es mehrere Wechselstuben und Geldautomaten in den Terminals sowie mehrere Restaurants, darunter zwei Cafés, ein Feinkostladen, Schnellimbiss und eine Reihe von Läden mit Seide, Kunsthandwerk, frischen Produkten und Andenken.